News

Whiskyfreunde engagieren sich für Kinder in Not

Mo 19 Okt 2015

Der auf Helgoland lebende Thomas Wüppermann und seine Whiskyfreunde haben jetzt eine Initiative ins Leben gerufen, mit der sie krebskranke Kinder und Ihre Familien unterstützen wollen. Durch Spenden, T-Shirt-Verkäufe und Versteigerungen attraktiver Whiskyflaschen und -Samples soll auf Helgoland ein Haus gekauft werden, das als Rückzugsort für betroffene Familien dienen soll. „Denn das Klima hier auf der Hochseeinsel ist gerade für die Genesung von Kindern mit Lungenkrebs optimal“, so der engagierte Konditor und Whiskykenner. „Und etwas Vergleichbares gibt es auf der Insel noch nicht.“

Sidebar Specials