Dalwhinnie Distillers Edition 2002/2017 Whisky Online kaufen
Dalwhinnie Distillers Edition 2002/2017

Dalwhinnie Distillers Edition 2002/2017


Verfügbarkeit: Ausverkauft

Lieferzeit: 1-3 Tage

53,90 €
Inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt 700 ml - 77,00 € pro 1 Liter (l)
Facebook
16
Jahre
43 %
Vol.

Nase

Frischer Sherry ergänzt die malzigeren, honig-artigen Töne des Dalwhinnie. Torfig und überraschend, aber immer noch heidebetont. Würzig, aber auch weinig.


Geschmack

Würziges Kribbeln, gefolgt vom eindrucksvollen Aufbau eines sehr klaren und gut strukturierten Malts. Nach einem schnellen Ausbruch von Süße kommt ein reicher Anklang von Trauben.


Abgang

Viel, viel Eiche. Sehr, sehr trocken mit dominierender Vanille.

Beschreibung

Dalwhinnie Distillers Edition 2002/2017 - Oloroso Sherryfass Finish


Die Dalwhinnie™Distillers Edition™durchläuft eine zweite Reifephase im Oloroso-Holzfass. Es duftet nach Trauben und wurde sorgfältig ausgewählt, um die charakteristischen, Moor-, Torf-und Heidehonignoten des Dalwhinniezu ergänzen. Er zeichnet sich aus durch eine kräftige weinige Süße, würzige Komplexität und einen sehr trockenen, eichenholzbetonten Abgang.


Herstellungsverfahren der Diageo Distillers Edition:


Jede Charge einer Distillers Edition muss vor der Abfüllung ein arbeitsintensives und komplexes Verfahren mit strenger Qualitätskontrolle durchlaufen.


Zur Herstellung der speziellen Fässer für die Nachreifung werden speziell ausgeflammte Teile nagelneuer Fässer aus amerikanischer Weißeiche, die wir in unserer eigenen Küferei produzieren, fachmännisch mit wiederaufbereiteten amerikanischen Fässern kombiniert.


Nach der Fertigstellung werden diese Fässer in unserer eigenen Kellerei entsprechend vorbereitet. Jedes Fass wird mit einem Likörwein aus Spanien oder Portugal befüllt, die Kennern erlesener Sherrys und Portweine ein Begriff sind. Jeder Wein wird sorgfältig ausgewählt und auf einen einzigen Classic Malt abgestimmt. In diesem Jahr werden sieben verschiedene Likörwein-Fässer eingesetzt.


In der Zwischenzeit wird der gereifte Classic Malt ausgewählt. Dieser Whisky stammt aus einem einzigen Jahr oder Jahrgang, was unüblich ist und eine großtmögliche Beständigkeit gewährleistet.


Nach einem Monat werden die speziellen Fässer entleert und mit dem Classic Malt befüllt. Sie lagern dann mindestens drei Monate lang, bis der Whisky das gewünschte Geschmacksprofil entwickelt hat. Anschließend wird er aus diesen Fässern einer einzigen Charge abgefüllt.


Sidebar Specials